Pressemitteilungen

Hier informieren wir über Pressemitteilungen, die wie für unsere Kunden ausgesendet haben.

© iStock – in-future

November

Fr, 13. Nov

Deutsche Oppenheim Family Office führt Finanzbereich und Betriebsorganisation zusammen

Die Deutsche Oppenheim Family Office AG bündelt zum 1. Januar die Betriebsorganisation mit den Schwerpunkten IT, Operations, Compliance & Recht mit dem Finanzbereich. Dies hat der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am 10. November beschlossen. Hintergrund der Veränderung ist, dass Jörn Matthias Häuser die Deutsche Oppenheim zum Jahresende in beiderseitigem Einvernehmen verlässt. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden wird dadurch der bisherige Finanzchef, Henning Heuerding, im Vorstand nun auch die Betriebsorganisation verantworten. […]

Do, 12. Nov

LINUS Digital Finance gewinnt Ex-JLL-CEO Timo Tschammler als Beiratsmitglied und leitet damit die zweite Wachstumsphase ein

Der ehemalige JLL-CEO Timo Tschammler ist ab sofort Beiratsmitglied von LINUS Digital Finance. Der Unternehmer wird dem Berliner Immobilien-Investmentunternehmen für die weitere Expansion als strategischer Partner zur Seite stehen. CEO David Neuhoff freut sich sehr, dass LINUS mit Timo Tschammler eine Immobilien-Koryphäe als erstes Beiratsmitglied gewinnen konnte: „Timo Tschammler hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der deutschen und internationalen Immobilienbranche. Mit seiner Expertise ist er für uns eine absolute Bereicherung. Wir werden unmittelbar von ihm profitieren und Marktzugang zu seinem Netzwerk erhalten.“ […]

Fr, 06. Nov

Ausbau der digitalen Immobilien-Investmentplattform: LINUS leitet nächsten Entwicklungsschritt ein

Das Berliner Immobilien-Investmentunternehmen LINUS Capital firmiert zukünftig als „LINUS Digital Finance“ und finanziert mit einem mittleren Millionenbetrag den Ausbau der eigenen Online-Plattform. Über das digitale Portal www.linus-finance.com beteiligen sich erfahrene Anleger direkt an renditestarken Immobilienprojekten. Das Geld fließt zu einem großen Teil in den Ausbau der technischen Infrastruktur und die Vermarktung der digitalen Investment-Plattform. Auch neue Angebote für die Investoren werden entwickelt. […]

Oktober

Di, 20. Okt

48-Volt-Batteriesystem AKARack: AKASOL startet Serienproduktion in neuer Gigafactory 1 in Darmstadt

Die AKASOL AG („AKASOL”; das „Unternehmen“; ISIN DE000A2JNWZ9), ein führender deutscher Entwickler und Hersteller von Hochleistungs- und Hochenergie-Lithium-Ionen-Batteriesystemen sowie Anbieter von Komplettlösungen, hat in ihrer Gigafactory 1 am neuen Headquarter in Darmstadt die Serienproduktion des 48-Volt-Batteriesystems „AKARack“ gestartet. Die kompakte Serienlösung ist somit nicht nur das erste Batteriesystem, das am neuen Standort des Unternehmens vom Band läuft: Mit dem Produktionsstart des „AKARack“ für einen weltweit tätigen Baumaschinenhersteller läutet AKASOL vor allem aufgrund der Skalierbarkeit und Flexibilität des Systems eine neue Ära für die schnelle und einfache Elektrifizierung innovativer, hocheffizienter und umweltschonender Nutzfahrzeuge ein und erweitert somit ihre Kundenbasis. […]

Fr, 16. Okt

Vision 60M construct: SOLARWATT bringt einziges Standard-PV-Modul mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung auf den Markt

SOLARWATT, einer der führenden deutschen Hersteller von Photovoltaiksystemen, stellt das derzeit einzige Photovoltaik-Modul in Standardgröße mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) vor. Das Glas-Glas-Modul Vision 60M construct gilt deutschlandweit als geregeltes Bauprodukt, das uneingeschränkt im privaten und öffentlichen Bereich eingesetzt werden darf. Eine separate Bauzulassung oder zusätzliche Sicherungsmaßnahmen werden - im Gegensatz zu anderen Modulen - nicht mehr benötigt. Bis zur Freigabe hatte das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) das robuste und hocheffiziente SOLARWATT-Doppelglasmodul zahlreichen Tests unterzogen. […]

Fr, 09. Okt

Deutsche Oppenheim: FOS-Fonds bestechen mit herausragenden Performanceleistungen im laufenden Geschäftsjahr

Weiter auf der Erfolgsspur: Die von der Deutsche Oppenheim Family Office AG aktiv verwalteten Multi-Assetfonds haben im laufenden Geschäftsjahr sehr gute Ergebnisse erzielt. Zwei der drei FOS-Fonds liegen zudem auch im Mehrjahresvergleich im Ranking ihrer Peergroups deutlich über dem jeweiligen Durchschnitt. Damit stellt die Vermögensverwaltung ihr Können auch in Zeiten extremer Volatilität einmal mehr unter Beweis - und betont die Bedeutung eines umfassenden aktiven Risikomanagements. […]

Mi, 07. Okt

Dritte Smart-City-Studie: Hamburg löst Spitzenreiter Köln ab

Führungswechsel bei den smartesten Städten Deutschlands: Hamburg landet beim diesjährigen Smart-City-Ranking der Unternehmensberatung Haselhorst Associates auf dem ersten Platz - und setzt sich damit knapp vor den Vorjahres-Sieger Köln. Das Rennen fällt denkbar knapp aus: Während die Hansestadt einen Digitalisierungsgrad von 45 Prozent erzielt, blickt die Metropole am Rhein auf einen Score von 44 Prozent. Für die Studie hat Haselhorst Associates die 403 größten Städte Deutschlands ab 30.000 Einwohnern anhand ihrer digitalen Entwicklungen untersucht; das Ranking erscheint seit der Erstauflage 2018 bereits das dritte Mal in Folge. […]

Mi, 07. Okt

Nach Rekord-Bauzeit: AKASOL AG bezieht planmäßig neues Headquarter in Darmstadt und startet Serienproduktion in der neuen Gigafactory 1

Nach einer Rekord-Bauzeit von nur 15 Monaten hat die AKASOL AG („AKASOL”; das „Unternehmen“; ISIN DE000A2JNWZ9), ein führender deutscher Entwickler und Hersteller von Hochleistungs- und Hochenergie-Lithium-Ionen-Batteriesystemen sowie Anbieter von Komplettlösungen, einen weiteren bedeutenden Grundstein für das dynamische Wachstum gelegt und das neue Headquarter im Südwesten Darmstadts bezogen. Mit dem Einzug ist in der zum AKASOL-Campus gehörenden Gigafactory 1 die Serienproduktion der ersten Batteriesysteme auf den bereits installierten Fertigungslinien gestartet. Ab Mitte 2021 wird dem Unternehmen dort eine Produktionskapazität von 2,5 GWh zur Verfügung stehen, die je nach Geschäftsentwickung auf bis zu 5 GWh ausgebaut werden kann. […]

September

Mo, 21. Sep

LINUS Capital auf Expansionskurs: Immobilien-Investmentgesellschaft startet in Großbritannien

Die Immobilien-Investmentgesellschaft LINUS Capital ist ab sofort auch im Vereinigten Königreich aktiv. Die neu gegründete LINUS Capital Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Berliner Unternehmens und hat ihren Firmensitz in London. In Deutschland hat LINUS in wenigen Jahren bereits mehr als 40 Immobilienprojekte mit Fremdkapital im Wert von über 500 Millionen Euro erfolgreich unterstützt – jetzt exportiert das Unternehmen sein erfolgreiches Geschäftsmodell nach Großbritannien. Für das Vereinigte Königreich plant das Unternehmen in 2020 mit einem Investitionsvolumen von bis zu 100 Millionen Euro. […]

August

Fr, 21. Aug

Stiftungsfonds-Studie 2020: Deutsche Oppenheim für Nachhaltigkeitsfonds ausgezeichnet

Die Vermögensverwaltung der Deutsche Oppenheim Family Office AG ist von der FondsConsult Research GmbH im Rahmen der Stiftungsfonds-Studie 2020 für ihre überdurchschnittlichen Leistung gekürt worden. Der Nachhaltigkeitsfonds "FOS Rendite und Nachhaltigkeit" der Deutsche-Bank-Tochter wurde von dem unabhängigen Analysehaus mit der Note "1,7" bedacht - eine der höchsten Bewertungen der Untersuchung. FondsConsult hat den defensiv ausgerichteten Mischfonds der Deutsche Oppenheim bereits in den vergangenen Jahren regelmäßig mit Höchstnoten bewertet. […]

Juli

Do, 16. Jul

Deutsche Oppenheim erneut mit "Strategic Asset Allocation Award" ausgezeichnet

Das renommierte Fachmagazin "Capital Finance International" hat die Deutsche Oppenheim Family Office AG zum zweiten Mal in Folge geehrt. Nachdem das vermögensverwaltende Multi Family Office bereits im vergangenen Jahr mit dem "Best Strategic Asset Allocation Team - Germany"-Award ausgezeichnet wurde, hat der wissenschaftlich orientierte Investmentansatz der Deutsche Oppenheim auch in diesem Jahr die Fachjury überzeugt. […]

Juni

Do, 18. Jun

Linus Capital vergibt 24-Millionen-Euro-Darlehen für die Revitalisierung eines Bestandsobjekts in der Wolfsburger Fußgängerzone

Linus hat eine Whole-Loan-Finanzierung in Höhe von 24 Mio. EUR für eine Bestandsentwicklung in der Wolfsburger Porschestraße strukturiert. Das sogenannte „Südkopfcenter“ befindet sich in der Haupteinkaufsstraße der Wolfsburger Innenstadt und wird von einem Berliner Projektentwickler revitalisiert, mit dem Linus zum wiederholten Male zusammenarbeitet. Das Objekt ist bereits langfristig an bonitätsstarke Mieter vermietet. Zu den Ankermietern gehören unter anderem ALDI, VW sowie AOK. Bestehende Einzelhandels- und Büromietflächen werden nach Erneuerung auslaufender Verträge renoviert und vergrößert. […]

Mo, 15. Jun

LINUS Capital stellt Ankaufsfinanzierung für PRIMUS-Projektentwicklung am Ku’Damm

LINUS Capital stellt der PRIMUS Immobilien AG eine Whole-Loan-Finanzierung von rund 6,6 Mio. Euro für den Ankauf eines Entwicklungsgrundstücks in Berlin-Charlottenburg zur Verfügung. Das Grundstück liegt zwischen der berühmten Einkaufsmeile Kurfürstendamm und dem beliebten Savignyplatz. Es ist bereits die dritte Zusammenarbeit zwischen LINUS und PRIMUS. […]

Mo, 08. Jun

Frischepost weiter auf Erfolgskurs: Crowdinvesting-Kampagne in Rekordzeit abgeschlossen

Nachdem es Frischepost trotz Coronakrise gelungen war, den Umsatz im B2C-Geschäft zwischen März und Mai dieses Jahres zu versiebenfachen, erreichte das Hamburger Jungunternehmen nun den nächsten Meilenstein in seiner Erfolgsgeschichte. Innerhalb von nur einer Woche sammelte Frischepost 450.000 Euro über die Crowdinvesting-Plattform WIWIN und stellte damit einen neuen Rekord auf: Nie zuvor war die veranschlagte Zielsumme einer Kampagne über WIWIN derart schnell erreicht worden. […]

Di, 02. Jun

Cleverciti Systems startet weltweit umfassendstes intelligentes Parkleitsystem in Köln

Effizient, zeitsparend und gut für die Umwelt: Cleverciti Systems, führender Smart-Parking-Anbieter mit Sitz in München, stellt im Kölner Stadtteil Nippes eines der weltweit innovativsten und modernsten Parkleitsysteme für Bewohner und Besucher bereit. Seit 2. Juni 2020 können Autofahrer die exakte Anzahl und Richtung der noch freien Parkplätze entlang der Straßen auf lokalen LED-Displays an den Straßenkreuzungen ablesen. […]