Fr, 22. Februar 2019

Wirtschaftsmagazin brand eins: SOLARWATT gehört zu den innovativsten deutschen Unternehmen

Der Photovoltaik-Systemanbieter SOLARWATT gehört zu den innovativsten deutschen Energie-Unternehmen. Das renommierte Wirtschaftsmagazin brand eins hat den Dresdner Mittelständler bereits zum vierten Mal in Folge in seine jährliche Bestenliste aufgenommen. Für die Aufstellung werden mehr als 22.000 Personen befragt, darunter Vertreter innovationsprämierter Unternehmen, Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technologie sowie Experten des Statista Expert-Circles. „Wer in der heutigen Energiewelt erfolgreich sein will, muss in diesem volatilen Markt flexibel und innovativ agieren – trotz bzw. gerade wegen der teilweise hinderlichen, politischen Rahmenbedingungen für die Energiewende hierzulande“, sagt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus.

SOLARWATT hatte seine Modul-Fertigung im Dresdner Stammwerk kürzlich umfassend modernisiert. Auf dieser Basis erfolgte nun die Umstellung auf die 5 Busbar-Technologie und eine deutliche Erhöhung der Modul-Leistungsklassen. Bereits im Dezember hatte das Unternehmen bekannt gegeben, sich vollständig auf die Produktion hochwertiger Glas-Glas-Module zu konzentrieren. Mit diesem Produkt ist SOLARWATT seit einigen Jahren europäischer Marktführer. „Die Herausforderungen in der Solarbranche werden durch die asiatische Konkurrenz nicht kleiner. Wir sind jedoch der lebende Beweis dafür, dass in Deutschland und Europa noch immer Premiumqualität hergestellt wird. Und zwar in Form intelligenter Energiesysteme aus Photovoltaikmodulen, Energiemanagement und Batteriespeichern“, so Neuhaus.

Über SOLARWATT:
Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist der führende deutsche Hersteller von Photovoltaiksystemen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den größten Anbietern von Stromspeichern. Seit nunmehr 25 Jahren steht die Marke SOLARWATT für Premiumqualität aus deutscher Herstellung. Internationale Global Player wie BMW i, Bosch und E.ON kooperieren mit dem Mittelständler, der weltweit rund 350 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen: www.solarwatt.de

Pressekontakt

Jens Secker
BrunoMedia GmbH
Telefon: +49 (0) 6131 9302833
Mail: secker@brunomedia.de