Mi, 15. August 2018

Solardach EasyIn für internationalen Design-Preis nominiert

Die Indach-Photovoltaik-Lösung von SOLARWATT ist für den renommierten German Design Award nominiert worden. Das Photovoltaik-Modul mit der Bezeichnung EasyIn steht in der Kategorie „Energy“ auf der Shortlist für den Designpreis des Rats für Formgebung. Jährlich werden herausragende Produkte in den zwei Wettbewerbsgruppen „Excellent Product Design“ und „Excellent Communications Design“ der Bewertung einer internationalen Jury unterzogen.

„Wir freuen uns sehr über die Nominierung zu dieser hochkarätigen Auszeichnung für unsere Photovoltaik-Indach-Lösung. Denn mit EasyIn sprechen wir vor allem diejenigen Kunden an, die besonderen Wert auf Design legen“, erklärt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus. „Solardächer sind keine Zukunftsvisionen aus Amerika. Man kann sie hierzulande bereits kaufen – technisch ausgereift, beim Kunden bewährt und ‚made in Germany‘“, so Neuhaus weiter.

Ein Dach, das sich selbst refinanziert

Das Indach-Modul EasyIn erfüllt zwei Funktionen. Neben der Stromerzeugung ersetzt es die Dacheindeckung mit Dachziegeln und bietet eine ästhetische Alternative zu einer Aufdach-PV-Anlage. So entsteht ein Solardach, das sich mit seinem kostenlosen, sauberen Solarstrom selbst refinanziert. Die bewährte Glas-Glas-Technologie des PV-Moduls und ein patentiertes Rahmungssystem sorgen zudem dafür, dass EasyIn genauso robust ist und so lange hält wie ein Ziegeldach.

Der German Design Award, erstmals ausgelobt im Jahr 2012, hat zum Ziel, Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen, die wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Die feierliche Preisverleihung findet am 8. Februar 2019 in Frankfurt am Main statt.

Über SOLARWATT:
Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist der führende deutsche Hersteller von Photovoltaiksystemen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den größten Anbietern von Stromspeichern. Seit nunmehr 25 Jahren steht die Marke SOLARWATT für Premiumqualität aus deutscher Herstellung. Global Player wie BMW i, Bosch und E.ON kooperieren mit dem Mittelständler, der weltweit rund 350 Mitarbeiter beschäftigt.
Weitere Informationen: www.solarwatt.de

Pressekontakt

Jens Secker

BrunoMedia GmbH

Martinsstraße 17

55116 Mainz

Telefon: +49-6131-93028-33

Mail: secker@brunomedia.de